Sparda-Bank Baden-Württemberg eG
Neues von Ihrer Sparda-Bank

Unsere Pressemeldungen im Überblick

-

Jetzt „Bodenentdecker im Ländle“ werden

Die Sparda-Bank Baden-Württemberg eG und der WWF Deutschland machen sich stark für einen bewussten Umgang mit der Natur. Gemeinsam wollen die Umweltorganisation und die Genossenschaftsbank Menschen und vor allem Kinder in der Region für die Natur begeistern und sie für ein nachhaltiges Leben motivieren. Hierfür können sich alle baden-württembergischen Kitas ab 1. März bis zum 31. März 2020 für je zwei von 500 Bodenentdecker-Sets im Wert von je 125 Euro bewerben.

-

Deepfakes: Gefälschte Videos aus der Retorte

Während Manipulationen bei Fotos bereits seit Jahren bekannt sind, galten Filmaufnahmen bislang als Beweis mit einer gewissen Aussagekraft. Doch in Zeiten von Künstlicher Intelligenz und ausgefeilten Algorithmen müssen wir uns von dieser Vorstellung verabschieden. Bereits seit 2017 existieren die technischen Mittel, um Videos von beliebigen Personen mit beliebigem Inhalt am PC zu erstellen. SpardaSurfSafe, eine Initiative der Stiftung Bildung und Soziales der Sparda-Bank Baden-Württemberg, erklärt was es mit den sogenannten Deepfakes auf sich hat.

-

Neujahrsempfang der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg – Netzwerk für gesunde und bewegte Kinder setzt Zeichen

Mittlerweile schon traditionell lud die Stiftung am 12. Januar 2020 Partner, Förderer und Freunde zum Neujahrsempfang ins SpOrt Stuttgart ein. Themenschwerpunkt in diesem Jahr waren die Ergebnisse der MoMo-Studie (Motorik-Modul) und die daraus resultierenden Erkenntnisse für die Praxis. Gemeinsam mit Schirmherr Günther Oettinger waren sich alle Anwesenden einig: Wir wollen uns aktiv gemeinsam für gesunde und bewegte Kinder einsetzen! Die AOK Baden-Württemberg und die Sparda-Bank Baden-Württemberg eG setzten an diesem Tag ganz konkrete Zeichen.

-

EU-Urheberrechtsreform: Sinnvoll oder der erste Schritt zur Zensur im Netz?

Im Frühjahr des vergangenen Jahres wurde die Reform des EU-Urheberrechts verabschiedet. Nun haben die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union zwei Jahre Zeit, die Vorgaben in nationales Recht umzusetzen. Doch während es eigentlich unstrittig ist, dass das Urheberrecht in Zeiten des Internets einer Reform bedarf, regt sich gegen einige der neuen Regelungen heftiger Widerstand. Insbesondere Artikel 13 steht in der Kritik. SpardaSurfSafe, eine Initiative der Stiftung Bildung und Soziales der Sparda-Bank Baden-Württemberg, erklärt, warum.

-

Bis zu 1.500 Euro für Kitaprojekt gewinnen SpardaImpülsle: 85.000 Euro für Kitas in BW

Ab sofort können sich Kindertagesstätten aus Baden-Württemberg beim Kita-Förderwettbewerb „SpardaImpülsle“ bewerben. Ab 10. Februar 2020 kann dann jeder Bürger auf spardaimpuelsle.de kostenlos mitentscheiden, welche Kitaprojekte gefördert werden sollen. Die 150 Kitas mit den meisten Stimmen erhalten bis zu 1.500 Euro. Mit SpardaImpülsle unterstützt die Stiftung Bildung und Soziales der Sparda-Bank Baden-Württemberg in 2020 Kitaprojekte mit einer Gesamtfördersumme von 85.000 Euro.

Seite 1 | 5

Sie haben Fragen oder Anregungen zu unseren Pressethemen?

Kontaktieren Sie uns - wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt
Vor Ort
Termin
FAQ
Kontakt

Rufen Sie uns an - wir sind gerne für Sie da

0711 / 2006 - 3801
Vor Ort

Immer in Ihrer Nähe

Finden Sie schnell und einfach den Weg zur nächsten Filiale oder die nächste kostenfreie Möglichkeit Geld abzuheben.

Termin

Vereinbaren Sie einen Termin

Unsere Filialen sind bis auf Weiteres geschlossen.

Sie können jedoch trotzdem telefonisch unter 0711 2006 3801 oder online einen Termin anfragen.

FAQ

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!